Einen leeren oder langweiligen Hintergrund kann man mit Hilfe von Schatteneffekten interessanter gestalten.

Dafür braucht man ein Stück Pappe von einem Pappkarton und einen scharfen Cutter (Teppichmesser). In die Pappe schneidet man nun unregelmässige Öfnnungen und positioniert dann diese Maske vor einem Spot der auf den Hintergrund gerichtet ist.

Schattenspiele mit DIY-Cookies